Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Rezension The Curse of Time and Taste

Werbung: Rezension - The Curse of Time and Taste (Anne Herzel)

Bei dieser Ausgabe handelt es sich um ein Rezensionsexemplar.
Vielen Dank an die/den Autor/in & den Verlag.

CSS Template

  • Von Anne Herzel
  • Verlag: Bookspot Verlag
  • Erschienen: 2022
  • Seitenzahl: 397
  • Reihe: Band 1/3
  • Format: Broschur
  • ISBN: 9783956691706

KLAPPENTEXT ÖFFNEN

IM RAUSCHEN DER WELLEN HALLT DAS LIED DER GÖTTER WIDER Meuchelei, Sittenlosigkeit und Raubzüge ? in Vanelles Heimat gelten Piraten als das Ungeziefer der Meere, welches ihre Familie seit Generationen auszurotten versucht. Doch als sie nach einer schicksalshaften Begegnung auf das Schiff der berüchtigten Alverre-Bande gerät, steht die Welt der Piratenjägerin Kopf. Hier lernt Vanelle, wie bunt das Leben in Wirklichkeit ist. Besonders ihr mysteriöser Käpt'n gibt ihr Rätsel auf. Viele Gerüchte kreisen um Rivay Alverre, doch welche Ziele verfolgt das mürrische Kind der See tatsächlich? Vanelle kann dem Sirenenruf nach einem wilden Abenteuer voller vergessener Legenden, gefährlicher Götterbiester und geheimnisvoller Schatzkarten nicht widerstehen ... Ein fesselnder Fantasy-Piratenroman, der in allen Farben des Regenbogens strahlt.



Mit dem Debüt-Roman von Anne Herzel segeln wir in eine bunte Welt voller Abenteuer wo jeder so sein kann wie er/sie ist. Niemand muss sich verstecken oder schämen für die eigene Identität und genau DAS macht diese Piratenstory so einzigartig.
 

Ich muss gestehen das The Curse of Time and Taste die erste Piratengeschichte ist die ich gelesen habe, aber dennoch habe ich genau auch wie jeder andere ein grobes Bild worum es in solchen Geschichten geht. Es geht um Abenteuer, Schatzsuchen, Kämpfe und vieles mehr. Und all das habe ich mit diesem Buch bekommen und noch so viel mehr. Zu Beginn der Story beobachten wir die Piratenjägerin Vanelle wie sie mit ihrem Vater und ihrem Bruder, der Alverre-Crew gegenübersteht, denn Vanelle will und wird in die Fußstapfen von ihrem Vater treten um das Familiengeschäft weiterzuführen. Doch durch einen dummen Zufall/Fehler befindet sie sich auf dem Schiff der berüchtigten Alverre-Crew mitten unter ihren Feinden.
 

Wie sich das ganze zwischen Käptn Rivay inkl. Crew und Vanelle entwickelt, das kannst du in The Curse of Time and Taste erfahren. Und das kann ich dir wirklich nur sehr ans Herz legen, denn die Charaktere sind jede/r für sich einzigartig. Jede/r hat eine tolle Persönlichkeit, die ihn/sie zu etwas ganz besonderem macht. Die Charaktere sind alle geprägt durch ihre eigene Geschichte und auch Geheimnisse, die sich innerhalb der Geschichte weitestgehend aufdecken. Auch wird es in der Geschichte um die Alverre-Crew und Vanelle an der ein oder anderen Stelle ein klein wenig spicy, aber mehr will und werde ich dir nicht erzählen, denn ich möchte das du genau wie ich die Möglichkeit hast die Geschichte für dich selbst zu entdecken.
 

Zum Schreibstil der Autorin kann ich nur sagen, das dieser einen bzw. mich hat durch die Seiten fliegen lassen und ich kam auch ziemlich gut voran. Auch sind mir keine Längen in der Story aufgefallen, die das ganze gezogen waren.

Es ist rundum ein tolles Buch.....toller Schreibstil, tolle Charaktere, tolle Geschichte, aber auch ein sehr schönes Cover. Von mir bekommt The Curse of Time and Taste eine klare Leseempfehlung.



Bewertung The Curse of Time and Taste:




 
Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare hinterlegt.

Kommentieren


Captcha
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin einverstanden.