Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Rezension Eine Woche voller Samstage

Werbung: Rezension - Eine Woche voller Samstage (Paul Maar)

Bei dieser Ausgabe handelt es sich um ein selbst gekauftes Buch.

CSS Template

  • Von Paul Maar
  • Verlag: Oetinger Verlag
  • Erschienen: 1973
  • Seitenzahl: 143
  • Reihe: Band 1/9
  • Format: Hardcover
  • ISBN: 9783960520238

KLAPPENTEXT ÖFFNEN

Immer wieder samstags! Wie aus dem Nichts taucht an einem Samstag ein eigenartiges Wesen mit roten Haaren, Trommelbauch und blauen Punkten im Gesicht bei Herrn Taschenbier auf: das Sams. Es ist laut, frech, singt Lieder und reimt von früh bis spät. Lauter Dinge, die Herr Taschenbier eigentlich gar nicht mag. Und dennoch haben die beiden eine Woche lang richtig viel Spaß zusammen. Charmant, frech und mit üppig gestalteten Szenen von Nina Dulleck neu illustriert: der Kinderklassiker von Paul Maar!



Worum es geht brauche ich bei den Sams-Büchern niemanden mehr erläutern und der Klappentext gibt auch so einiges her. Auf jeden Fall kann ich noch sagen, das überall wo das Sams auftaucht…..Chaos garantiert ist.

Genau das macht die Bücher von Paul Maar aus. In dem ersten Band dieser Reihe bringt der Autor einem die einzelnen Charaktere näher und erklärt was es mit dem Sams auf sich hat und wie das Sams zu Herrn Taschenbier kommt. Mit der “Erschaffung” der einzelnen Charaktere insbesondere des Sams hat Herr Maar sich sehr viel Mühe gegeben. Durch die detaillierten Beschreibungen und den Illustrationen im Inneren des Buches konnte ich mir diese sehr gut vorstellen.

Ich mag seinen Schreibstil sehr und auch seinen Humor, den man in der Sams-Reihe natürlich wieder findet.

Das Cover von diesem Buch ist schlicht und einfach gehalten, aber man sieht direkt auf den ersten Blick worum geht.

Ein wundervoll geschriebenes Kinderbuch mit viel Humor, welches selbstverständlich auch für Erwachsene geeignet ist. Vor allem ist es auch besonders gut für Kinder geeignet, da man nicht unbedingt die ganze Reihe lesen muss um es zu verstehen. Ich kann dieses Buch jedem der Kinder hat oder einfach gerne Kinderbücher liest ans Herz legen.



Bewertung Eine Woche voller Samstage:




 
Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare hinterlegt.

Kommentieren


Captcha
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin einverstanden.