Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
  • Bibliotheks - Haul #1
  • Mehr Lesen durch Hörbücher
  • Nachtsonne - Flucht ins Feuerland
  • Sehen wir uns morgen?
  • Rolltreppe abwärts
  • Selection
  • Zerrspiegel

Letzte Rezensionen





Soziale Netzwerke

NatisWelt - Books, Reviews and more -- Nachtsonne - Flucht ins Feuerland

Werbung: Rezension - Nachtsonne - Flucht ins Feuerland (Laura Newman)

Bei dieser Ausgabe handelt es sich um ein Rezensionsexemplar.
Vielen Dank an die/den Autor/in.

NatisWelt.de
  • Von Laura Newman
  • Verlag: Selfpublisher
  • Erschienen: 2014
  • Seitenzahl: 406
  • Reihe: Band 1/3
  • Format: Broschur
  • ISBN: 978-3-7386-2712-1

KLAPPENTEXT:

Ein Leben unter der Erde. Für Nova bedeutet dies Alltag. Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB. Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain. Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, ja beinahe magische, Tatsachen und natürlich auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird ...

Oft hatte ich schon von diesem Buch und auch der Autorin gehört, aber kam irgendwie nicht dazu es zu lesen. Doch aus Neugier ob mir ihre Schreibweise genauso gut gefällt wie allen anderen, fragte ich das Buch bei Laura Newman an und wie ihr seht habe ich es zur Verfügung gestellt bekommen und gelesen ♥

Und was soll ich sagen? Ich bin einfach nur mehr als begeistert. Worum es geht könnt ihr ja wie immer dem Klappentext entnehmen und mehr möchte ich da im Grunde auch gar nicht zu sagen. Die Idee hinter der Geschichte ist einfach nur der Wahnsinn auch wenn ich es niemals real erleben will. Doch erstmal darauf kommen und Wege zu finden wie die Charaktere solch ein Szenario überleben können ist grandios und einfach nur perfekt umgesetzt.

Die Charaktere haben mir auf jeden Fall jeder auf seine eigene Weise sehr gut gefallen, da sie ziemlich gut beschrieben sind. Okay den ein oder anderen mochte ich dann doch nicht so und hätte ihn am liebsten den Umständen der Welt aus Nachtsonne ohne Schutz ausgeliefert, aber die meisten mag ich schon sehr. Definitiv werde ich die Geschichte weiter verfolgen, denn Flucht ins Feuerland ist nur der Auftakt einer ganzen Reihe und ich denke das ganze könnte noch spannender werden als es schon war.

Zum Schreibstil der Autorin kann ich nur sagen bueno, bueno, bueno.....einfach nur grandios und genau nach meinem Geschmack.

Bewertung Nachtsonne - Flucht ins Feuerland:

 
 
Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare hinterlegt.

Kommentieren


Captcha
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin einverstanden.