Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
  • DM - Haul #1
  • 1000 Fragen an mich selbst #27 - #44 | Fragen 641 - 1000
  • Viviens himmlisches Eiscafe
  • Zusammen ist man weniger allein
  • Zeit deines Lebens
  • Zero - Sie wissen was du tust
  • Zerrspiegel
NatisWelt - Books, Reviews and more -- Dreh dich nicht um

Werbung: Rezension - Dreh dich nicht um (Jennifer L. Armentrout)

Bei dieser Ausgabe handelt es sich um ein Rezensionsexemplar.
Vielen Dank an den Verlag.

CSS Template

  • Von Jennifer L. Armentrout
  • Verlag: Heyne Verlag
  • Erschienen: 2017
  • Seitenzahl: 384
  • Reihe: Nein
  • Format: Taschenbuch
  • ISBN: 978-3453412897

KLAPPENTEXT ÖFFNEN

Vier Tage war Samantha verschwunden. Seitdem hat sie das Gedächtnis verloren und ist eine Fremde in ihrem eigenen Leben. Für Carson hingegen ist Samanthas neues Wesen das pure Glück, denn bisher hat ihm die schöne und reiche Highschool-Prinzessin die Schule zur Hölle gemacht. Doch als sich zeigt, dass hinter dem Verschwinden Samanthas ein tödliches Geheimnis steckt, fürchtet Carson, sie für immer zu verlieren, kaum dass er ihr Herz gewinnen konnte …


Dieses ist das erste Buch, welches ich von der Autorin gelesen habe und damit hat sie mich direkt in ihren Bann gezogen. Ich weiß zwar immer noch nicht was es mit dem Cover auf sich hat, dennoch gefällt es mir sehr gut und in meinen Augen wurde es sehr schlicht gehalten.

Wichtiger aber doch ist der Inhalt des Thrillers und dieser ist einfach nur der Hammer. Der Schreibstil von Jennifer L. Armentrout und die Wahl der Ich-Perspektive haben es geschafft, das ich mich von der ersten bis zur letzten Seite in Samantha, die Protagonistin hineinversetzen konnte. “Dreh dich nicht um” hat es geschafft, das ich trotz Kind ein Buch innerhalb weniger Tage ausgelesen habe, da die Autorin durchweg den Spannungsbogen hält und zwischenzeitlich sogar steigerte.

Dieser Thriller ist einfach nur wahnsinnig toll geschrieben und das Ende hat mich regelrecht umgehauen, denn damit hatte ich absolut nicht gerechnet. Ein grandioses Buch, welches definitiv für mich ein Lesehighlight ist.

Wer auf Spannung, Nervenkitzel und Gänsehaut steht, der sollte diesen Thriller auf jeden Fall lesen. Ihr werdet es nicht bereuen.



Bewertung Dreh dich nicht um:




 
 
Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare hinterlegt.

Kommentieren


Captcha
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin einverstanden.

Impressum | Datenschutz
Copyright © 2019 NatisWelt