Werbung: 1000 Fragen an mich selbst #5/#6/#7 | Fragen 201 – 260

Omg….wo bitte ist denn nur die Zeit hin. Da fällt mir doch gerade auf das ich die letzten 3 Samstage völlig meinen Beitrag zu den “1000 Fragen” vergessen habe. Ich muss sagen mich persönlich ärgert das gerade sehr und deshalb beantworte ich genau JETZT die “Fragen 201 – 260” ♥

Okay das JETZT hatte sich bei mir dann doch nochmal verschoben, weil ich zwischenzeitlich noch gegessen habe, aber nun geht es wirklich los. Für euch macht das ja so oder so keinen Unterschied xD


201. Wie gut kennst du deine Nachbarn?
Die kenne ich gar nicht sooo gut. Eine unserer Nachbarinnen ist zwar eine gute Freundin meine Schwiegermutter und ich mache auch für sie das Treppenhaus, aber bis auf wenige Details weiß ich auch über sie nichts. Klar weiß ich wer wo wohnt und wie die Person heißt, aber meist war es das dann auch schon was ich über meine Nachbarn weiß.

202. Hast du oft Glück?
Ja schon…zwar nicht immer und in allen Situationen, aber oft.

203. Von welcher Freundin unterscheidest du dich am meisten?
Ich glaube tatsächlich von meiner damals besten Freundin Nina. Früher als Kinder und Teenies waren wir unzertrennlich und glichen uns wie ein Ei dem anderen, aber inzwischen haben wir uns soooo sehr aus einander gelebt. Das fängt alleine schon beim Wohnort an…ich wohne in der kleinen & ruhigen Residenzstadt Celle und sie in Köln. Beruflich macht sie inzwischen was mit Fitness und Ernährung….in diesem Gebiet hat sie sich auch selbstständig gemacht mit Nina Bikini Fitness. Und auch da sind wir völlig verschieden, denn ich treibe keinen Sport….esse was ich will und habe einen 2-Jährigen Sohn, weshalb ich in Elternzeit bin.

204. Was machst du anders als deine Eltern?
Ich trinke nicht so viel Alkohol.

205. Was gibt dir neue Energie?
Meditation oder allgemein etwas was mir gut tut und mich entspannt.

206. Warst du in der Pubertät glücklich?
Nicht so wie man es in diesem Lebensabschnitt eigentlich hätte sein sollen. Ehrlich gesagt war dies für mich sogar eine sehr schwere Zeit. Mehr möchte ich dazu an dieser Stelle, aber nicht erzählen da es einfach zu privat ist um mit euch zu teilen.

207. Wann hast du zuletzt eine Nacht durchgemacht?
Wenn damit nicht unbedingt gemeint ist feiern zu gehen, sondern einfach wach zu sein…..dann war das erst gestern. Da haben mein Mann und ich uns einfach mal die Zeit genommen als der Kleine geschlafen hat und waren dann noch bis ca. 4 Uhr wach. Dem entsprechend müde bin ich aber jetzt auch.

208. Womit beschäftigst du dich am liebsten in deinen Tagträumen?
Aktuell beschäftige ich mich in meinen Tagträumen sehr mit unserer Wohnung….wie sie ist wenn endlich DIE Ordnung herrscht die ich mir wünsche. Und wow ist das schön und ich muss sagen es motiviert ♥

209. Blickst du dich oft um?
Leider noch zu viel, aber ich arbeite dran.

210. Was wissen die meisten Menschen nicht über dich?
Das ich in einer Entzugsklinik war und daraufhin jahrelang absolut keinen Alkohol angerührt habe. Inzwischen habe ich den Umgang mit Alkohol gelernt und kann mal wieder einfach zum Genuss ein Bierchen oder ein Glas Sekt trinken ohne gleich wieder in die Sucht zu verfallen. Allerdings trinke ich sehr sehr selten….vllt 1-2x im Monat und das war es dann auch.

211. Worüber hast du mit deinem Partner immer wieder Streit?
Ich weiß wenn ich jetzt sage das wir uns nicht streiten, glaubt mir das eh keiner….doch es ist die Wahrheit ♥

212. Worauf freust du dich jeden Tag?
Darauf das meine 2 Lieblingsmenschen am Morgen wach werden und mich so herzlich & voller Liebe begrüßen als hätten sie mich ewig nicht gesehen

213. Welche Freundschaft von früher fehlt dir?
Da fällt mir sofort die Freundschaft zu Nadine ein. Klar wir sind natürlich weiterhin befreundet, aber es ist nicht mehr wie damals. Schon lange wohnen wir in verschwiedenen Städten und sie ist jetzt auch erst Mama geworden. Telefonieren ist auch nicht so einfach, weil unser kleiner Zwerg direkt durchdreht, sobald ich nur das Handy ans Ohr nehme xD Ach man…..ich vermisse sie so sehr, denn sie ist für mich wie eine kleine Schwester ♥

214. Wie gehst du mit Stress um?
Bisher habe ich noch keine Methode gefunden um Stress direkt zu regulieren. Das steigert sich dann meist so, das ich meine Gelassenheit verliere….laut werde oder einfach anfange zu weinen. Wenn ihr Tipps habt….gerne her damit.

215. Gibst du dich gelegentlich anders, als du bist?
Nein wieso sollte ich das auch tun. Also ich sehe da jetzt keinen Grund für.

216. In welchen Punkten gleichst du deinem Vater?
In der Größe….mein Vater war auch so ein kleiner Zwerg wie ich hihi

217. Kann man Glück erzwingen?
Ich bin der Meinung das man Glück absolut nicht erzwingen. Man kann vllt dran arbeiten das man glücklicher ist, aber Glück an sich ist nicht erzwingbar.

218. Welcher Streittyp bist du?
Ich bin da so eher der emotionale Typ, der dann schnell anfängt zu drängeln und zu klammern um den Streit wieder aus der Welt zu schaffen.

219. Bist du morgens gleich nach dem Aufwachen richtig munter?
Um Gottes Willen nein….ich stehe zwar direkt auf, wenn der Wecke klingelt oder ich höre wie der Kleine das Schlafzimmer verlässt (das höre ich immer sofort), aber bis ich munter bin dauert es schon so seine 2 Stunden und 1-2 Tassen Kaffee.

220. Wie klingt dein Lachen?
Puh wie soll ich das denn jetzt erklären? Klar weiß ich wie sich mein Lachen anhört, aber beschreiben kann ich das nicht.


221. Gibt es Freundschaft auf den ersten Blick?
Ich kann es mir schwer vorstellen das es das gibt. Klar hört man oft das sich Leute auf Anhieb verstehen, aber meist haben die sich dann ja irgendwo im Internet kennengelernt und da schon lange ausgetauscht. Und später dann vielleicht auch über WhatsApp und ähnlichen bevor man sich dann das erste mal live trifft. Und ob das dann noch dazu zählt weiß ich nicht.

222. Gönnst du dir selbst regelmäßig eine Pause?
Ich nehme es mir vor, aber setze es dann leider nicht um…..von daher Nein.

223. Bist du jemals verliebt gewesen, ohne es zu wollen?
Ja und zwar tatsächlich in meinen Mann. Wir haben uns im Internet kennengelernt und wollten “eigentlich” nur Freunde bleiben…doch dann habe ich mich in ihn verliebt und er sich auch in mich. Nun werden wir dieses Jahr unseren 6. Hochzeitstag feiern und unser Sohn wird 3 Jahre alt ♥

224. Steckst du Menschen in Schubladen?
Das mache ich eher selten, denn nicht alle Frauen sind gleich, nicht alle Männer, nicht alle Teenies…..könnte diese Liste jetzt noch ewig weiterführen.

225. Welches Geräusch magst du?
Eindeutig ist es das Vogelgezwitscher am Morgen ♥

226. Wann warst du am glücklichsten?
Ich bin jetzt sehr glücklich…toppen konnte das nur unsere Hochzeit und die Geburt unseres Sohnes, denn da war ich voller Emotionen ♥

227. Mit wem bist du gern zusammen?
Mit meiner Familie.

228. Willst du immer alles erklären?
Oh ja auch wenn es meist unnötig ist mich zu erklären und rechtzufertigen.

229. Wann hast du zuletzt deine Angst überwunden?
Als ich mal eine Nacht durchgemacht hatte mit meinem Mann und uns die Zigaretten ausgegangen sind. Da bin ich dann losgegangen zum Automat. Klar es ist nicht weit, aber seit einigen Jahren habe ich panische Angst im Dunkeln und manchmal ist diese extrem ausgeprägt.

230. Was war deine größte Jugendsünde?
Ich weiß nicht ob es dazu zählt, aber der größte Fehler in meiner Jugend war, das ich mich von der Schule habe abmelden lassen…anstatt mich auf meinen Arsch zu setzen und mich anzustrengen, das meine Noten sich bessern.

231. Was willst du einfach nicht einsehen?
Das man einfach nicht perfekt sein kann. Ich will immer in allen Bereichen perfekt sein…..aber das geht anscheinend nicht. Zumindest nicht von jetzt auf gleich und das einzusehen, fällt mir scher.

232. Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig?
Oh Gott da fällt mir direkt was ein lach Als ich noch nicht lange in Celle war, wollte ich unbedingt alleine shoppen. Das dauerte allerdings soooo lange das es schon dunkel wurde. Ich war völlig verzweifelt weil ich im Dunkeln keine Orientierung hatte und den Schlossplatz nicht fand von dem mein Bus wieder fahren sollte. Es war der letzte an diesen Abend. Unter Tränen rief ich meinen Mann an das ich mich verlaufen habe und die beste Freundin meiner Schwiegermutter wollte mich schon abholen. Doch als ich dann ein wenig hin und herging um meinen Mann die Umgebung zu beschreiben sah ich direkt um die Ecke, den Schlossplatz xD Und jaaa meinen Bus habe ich dann noch bekommen. Seit dem werde ich damit immer aufgezogen und es wird natürlich jedem erzählt xDDDD

233. Welchen Tag in deinem Leben würdest du gerne noch einmal erleben?
Da gibt es zu viele schöne um mich auf einen festzulegen.

234. Hättest du lieber mehr Zeit oder mehr Geld?
Mehr Zeit. Denn Geld habe ich genug…wir haben immer genug zu Essen, unserem Kind und uns fehlt es an nichts und wir können uns auch was gönnen. Was soll man da mit mehr Geld, wenn mein eh keine Zeit hätte um dieses auszugeben.

235. Würdest du gern in die Zukunft schauen können?
Nein.

236. Kannst du gut deine Grenzen definieren?
Ja das habe ich inzwischen sehr gut gelernt.

237. Bist du jemals in eine gefährliche Situation geraten?
Ja damals in meiner Kindheit.

238. Hast du einen Tick?
Naja…ich kaufe mir immer ständig neues Duschgel auch wenn ich noch ein paar zu Hause habe. Einfach aus Angst es könnte plötzlich leer sein. Da aber ca. 5 Duschgels nicht einfach so plötzlich leer gehen können sehe ich das schon so als einen kleinen Tick an.

239. Ist Glück ein Ziel oder eine Momentaufnahme?
Da ich einige Fragen vorher schon mal meinte das man daran arbeiten kann glücklich zu sein, würde ich eher sagen das Glück ein Ziel ist.

240. Mit wem würdest du deine letzten Minuten verbringen wollen?
Mit meinem Mann und unseren Sohn.


241. Fühlst du dich im Leben zu etwas berufen?
Aktuell gar nicht.

242. Bist du nach etwas süchtig?
Oh jaa…nach Kaffee, Schokolade, Büchern und Instagram xD

243. Wessen Tod hat dich am meisten berührt?
Der Tod meiner Mama.

244. Wie würde der Titel deiner Autobiografie lauten?
Der endlose Weg zum Ziel.

245. In welchem Maße entsprichst du bereits der Person, die du sein möchtest?
Sagen wir das ich es bisher zu 70% geschafft habe, was schon sehr gut ist.

246. Wann muss man eine Beziehung beenden?
Wirklich nur dann wenn es gar nicht mehr geht und es sich auch nicht lohnt an der Beziehung zu arbeiten oder drum zu kämpfen.

247. Wie wichtig ist dir deine Arbeit?
Da ich in dem Sinne keine Arbeit habe, sondern “nur” mein Job als Mama und meinen Blog(welcher eher Hobby ist), sehr wichtig.

248. Was würdest du gern gut beherrschen?
Gelassenheit in jeder Situation.

249. Glaubst du, dass Geld glücklich macht?
Nein auf keinen Fall. Es beruhigt vllt. einfach weil man weiß das man seine Familie ernähren kann, aber um glücklich zu sein brauche ich kein Geld.

250. Würdest du dich heute wieder für deinen Partner entscheiden?
Auf jeden Fall.

251. In welcher Sportart bist du deiner Meinung nach gut?
Ähm…in keiner xD

252. Heuchelst du häufig Interesse?
Nein…wenn mich etwas nicht interessiert, dann sage ich das auch.

253. Kannst du gut Geschichten erzählen?
Das weiß ich gar nicht. Damals habe ich meinen Nichten immer Geschichten zum einschlafen erzählt und ich denke sie fanden die toll.

254. Wem gönnst du nur das Allerbeste?
Meiner Familie und engsten Freunden.

255. Was hast du zu deinem eigenen Bedauern verpasst?
Puh….ich überlege jetzt echt schon eine Weile, aber mir mag einfach nichts einfallen.

256. Kannst du dich gut ablenken?
Oh da kommt es drauf an von was….irgendwelche Schmerzen, schlechte Laune…..es klappt mal gut und mal weniger gut.

257. In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten?
Ehrlich gesagt in gemütlichen Chiller-Klamotten

258. Wovon hast du geglaubt, dass es dir nie passieren würde?
Ich habe nie geglaubt das auch ich irgendwann im Leben den richtigen Mann für mich kennenlernen werde. Nun bin ich mit diesem fast 6 Jahre verheiratet.

259. Würdest du gern zum anderen Geschlecht gehören?
Nein. Ich bin froh darüber eine Frau zu sein.

260. Wer nervt dich gelegentlich?
Och da gibt es so einige Personen, die ich hier aber nicht namentlich nennen werde 😀

 

Das waren meine 60 Fragen der letzten 3 Wochen….

Bis zum nächsten Mal,

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen