Rezension Im Pyjama um halb vier 1


Ich präsentiere euch, die Rezension Im Pyjama um halb vier

Rezension Im Pyjama um halb vierAutor/in:
Gabriella Engelmann

Verlag:
Arena

Erscheinungsdatum:
01/2013

ISBN:
978-3-401-06793-3

Seiten:
237

Preis:
12,99 €

Interesse? Dann klick HIER.

 

Rezension Im Pyjama um halb vier

»Lulu sucht verzweifelt nach Ben, den sie auf der letzten Party kennengelernt hat. Ben sucht nach gar nicht, findet aber plötzlich eine Facebook-Nachricht von irgendeiner Lulu in seinem Posteingang. Die beiden haben sich nie gesehen und dennoch fühlen sie sich gleich beim ersten Kontakt, als hätten sie nur aufeinander gewartet. Von diesem Moment an chatten Lulu und Ben jeden Tag, erzählen sich Dinge, die sie niemand anderem auf der Welt anvertrauen würden. Mehr und mehr erkennen sie, dass nicht alles ist wie es scheint. Aber plötzlich entsteht da so ein Gefühl, gegenüber diesem Fremden, den man eigentlich gar nicht kennt.«

 

Rezension Im Pyjama um halb vier

Lulu hat auf der letzten Party einen Typen kennengerlernt – Ben – den sie nun bei Facebook sucht, um zu erfragen ob sein bester Freund Marco eine Freundin hat.. Allerdings läuft das nicht ganz nach Plan, denn sie schreibt nicht den gesuchten Ben an, sondern einen wildfremden. Trotz allem kommen Ben und Lulu sich in den Gesprächen immer näher und nach kurzer Zeit scheint es als würden die Beiden sich jahrelang kennen…..Nach einer Weile decken sich immer mehr kleinere Lügen auf, so dass die beiden in einen Streit geraten. Als dieser sich dann irgendwann wieder gelegt hat entwickelt sich…man kann sagen eine kleine Liebesgeschichte.

Ob die beiden sich irgendwann treffen und real zueinander finden, überlasse ich entweder eurer Fantasie oder aber ihr lest dieses tolle Buch einfach selbst…..es ist der Hammer und auch locker flockig zu lesen. Auch wüsstet ihr dann von welchen Lügen ich gesprochen habe.

Also….kaufen & lesen, denn ich will nicht zu viel verraten.

Bei der Aufmachung hat sich der Verlag sehr viel Mühe gegeben. Das Cover alleine hat schon zu mir gesagt: „Lies mich…“, aber auch im Buch selbst ist es sehr schön. Die ganze Geschichte um Lulu und Ben ist in Chat- und Pinnwandeinträgen alla Facebook dargestellt, deshalb lässt sich das ganze auch ziemlich zügig und leicht durchlesen. Ob ich es jetzt komplett in einem Rutsch oder über 2 Tage verteilt gelesen habe weiß ich jetzt nicht mehr, aber es waren definitiv nicht mehr als 2 Tage. Die Aufmachen und auch der Schreibstil fesseln ein an dieses Buch so das man gar nicht mit dem Lesen aufhören kann.

Also solltet ihr auf Gegenwartsliteratur stehen und solch einen Austausch in Bücher lieben genau wie ich, dann ist das euer Buch ♥

 

Rezension Im Pyjama um halb vier
Rezension Im Pyjama um halb vier

Ähnliche Beiträge


Kommentar verfassen

Ein Gedanke zu “Rezension Im Pyjama um halb vier