Rezension – Hinter verzauberten Fenstern 4


Ich präsentiere euch, die Rezension – Hinter verzauberten Fenstern


Warum hat der blöde kleine Olli den schönen Schokoladenadventskalender bekommen und ich nur diesen doofen Papieradventskalender, ärgert sich Julia. Doch das auf ihrem Kalender abgebildete Haus glitzert so silbrig und geheimnisvoll, dass Julia der Versuchung nicht widerstehen kann und das erste Fenster ihres Kalender öffnet. Da bemerkt sie, dass das Haus bewohnt ist und sie die Menschen, die darin leben, besuchen kann. Damit beginnt ein ganz ungewöhnliches Abenteuer…

Quelle: Fischer Verlage

Hinter verzauberten Fenstern Book Cover Hinter verzauberten Fenstern
Cornelia Funke
Fischer KJB
01.10.2009
Taschenbuch
192

Meinung

Hinter verzauberten Fenstern ist das erste Weihnachtsbuch, welches ich während meiner Bloggerzeit gelesen habe und es hat mich sowas von begeistert. Es ist eine kleine süße Geschichte rund um die Advents- und Weihnachtszeit, aber es ist nicht aufgemacht wie ein Adventskalender...falls das nun jemand erwartet hat.

Julia bekommt wie jedes Jahr einen "einfachen" Papieradventskalender und nicht wie ihr kleiner Bruder einen mit Schokolade. Doch so "einfach" wie ihr Adventskalender auf den ersten Blick scheint ist er gar nicht. Denn hinter jedem Fenster (Türchen) befindet sich eine eigene Geschichten......nein es ist sehr viel mehr, denn der Kalender ist bewohnt und diese Bewohner kann sie durch die Fenster jeden Tages beobachten. Was genau Julia durch die Fenster sehen kann, verrate ich euch allerdings nicht.

Inhaltlich hat mich die Geschichte von Cornelia Funke wirklich sehr verzaubert und mich träumen lassen. Oft habe ich mich in Julia hineinversetzt und mir vorgestellt, wie es gewesen wäre wenn ich als Kind damals solch einen magischen Kalender gehabt hätte. Und genau dies hat mir die Autorin mit diesem Buch ermöglicht und mich richtig in Weihnachtsstimmung versetzt als ich es gelesen hatte.

Auch der Schreibstil der Autorin hat mir wirklich sehr gut gefallen. Der Text lässt sich leicht & flüssig lesen und ist auch für die Kleinen verständlich. Das Cover wurde passend zur Geschichte gestaltet und ich finde es wirklich schön.

Von mir bekommt dieses Buch die volle Punktzahl und ist eine absolute Leseempfehlung in Sachen Weihnachtsgeschichten.

 

Ähnliche Beiträge


Kommentar verfassen

4 Gedanken zu “Rezension – Hinter verzauberten Fenstern

  • Momkki

    Hallooooo:-)))

    Ich liebe dieses Buch!!! Es ist mein absolutes Lieblingsbuch! Ich lese es jedes Jahr wieder, sobald es weihnachtet. Stimme dir zu- es hat wirklich 5 Sterne verdient! Wie bist du auf das Buch gekommen? LG Momkki von zeilenfuchs.wordpress.com

    • NatisWelt Autor des Beitrags

      Hallo Momkki,

      ich habe dieses Buch vor ca. 2 Jahren zufällig bei rebuy entdeckt und es direkt mitbestellt, damit ich auch endlich zur Weihnachtszeit mal ein passendes Buch daheim habe. Die Jahre davor habe ich mich nämlich immer geärgert, das alle Weihnachtsgeschichten lesen und ich einfach nichts da habe…..und letztes Jahr habe ich es mir dann zu Gemüt geführt =)