Lesemonat März 2015


Wer regelmäßig meinen Blog im Blick hat, wird bereits gemerkt haben das sich hier in letzter Zeit so einiges tut. Genau deshalb gibt es ab sofort auch die Lesemonate bei mir und dabei spielt es keine Rolle ob ich viele Bücher gelesen habe oder aber nur eins…..er kommt jeden Monat =D

Der März ist dann auch direkt das erste schlechte Beispiel, so wie ein Lesemonat eigentlich nicht aussehen sollte. Doch das kann immer mal vor kommen je nachdem was man sonst noch so um die Ohren hat.

Im gesamten Monat März habe ich nur 1 Buch beendet/gelesen…

/images/Gefangen01.jpg
Das Buch hat 256 Seiten und somit habe ich durchschnittlich am Tag ca. 8 Seiten gelesen.  Ich muss sagen das nenne ich mal eine Glanzleistung, aber eher im negativen Sinne. Ich hoffe der April wird was das Lesen angeht um einiges besser.

Dafür sind im März bei mir einige neue Schätze eingezogen…dazu aber mehr in einem anderen Post =D

Wie war euer Lesemonat so? Habt ihr mehr gelesen oder evtl. gar nicht wg. einer Leseflaute oder so? Teilt es mir doch einfach in den Kommentaren mit oder auch ob ihr das Buch kennt. Würde mich echt freuen , wenn wir uns da ein wenig austauschen könnten =)

 

Bis bald,

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen